Blog

Midifile-Vertrieb nach 35 Jahren eingestellt

Screen octave2music

1985 war die Zeit von C64-, Amiga- und Atari-Computern. Ich interessierte mich sehr für die Möglichkeiten die sich boten, wenn ein Computer mit einem Keyboard verbunden war. Während ein paar Jahren spielte ich als Rockmusiker eine Farfisa-Orgel und einen kleinen Synthi Da ich schon 1983 mit meiner Selbstständigkeit anfing vertrieb ich damals schon Midi-Software und machte an der Frankfurter Musikmesse Bekanntschaft mit Christian Geerdes aus Berlin. Ich fing an, seine Midi-Software in der Schweiz zu vertreiben. Neben Editoren kamen sehr rasch Songs im Midifile-Format ins Angebot. Als 2007 die Octave 2 GmbH gegründet wurde, setzte unsere Firma den Vertrieb der Midifiles fort.

In den 35 Jahren in denen ich Geerdes Midifiles vertrieben habe, ist die Kollektion auf über 34'000 Titel angewachsen. Der Verkauf dieser Midifiles, ursprünglich im Versand auf Disketten, läuft seit einigen Jahren in digitaler Form. Dabei spielt es kaum einer Rolle, ob ein Kunde hier bei Octave 2 GmbH kauft oder direkt im Online-Shop von Geerdes in Berlin.

Octave 2 GmbH hat darum zum Jahreswechsel entschieden, nach diesen langen 35 Jahren mit dem Vertrieb von Midifiles in der Schweiz aufzuhören. Die Website octave2music.ch wird demnächst komplett gelöscht werden. Es war eine spannende, anregende Zeit. Dankbar sind wir Christian (leider nicht mehr unter uns) für sein Vertrauen in mich, als wir uns noch kaum kannten. Dankbar bin ich meinen Kunden, wovon einige mir (später ab 2007 der Octave 2 GmbH) Jahrzehnte lang treu blieben.

Alles hat ein Ende - und das ist auch gut so.

Werner Gusset

 

Kommentare: